Programmübersicht Detail

„Billie, Edith und Marlene“
Liederabend

Die Biografien von Edith Piaf und Billie Holiday ähneln sich als wären sie Schwestern im Geiste. Es finden sich Parallelen in Herkunft, Männerwahl, Drogenabhängigkeit und nicht zuletzt in ihrer Art zu singen. Und beide hatten enge Beziehungen zur selbstbewussten Marlene Dietrich, die in ihrem ganzen Charakter das Gegenteil von ihnen war, eine kühle, schöne Frau, die ihre Gefühle nicht zeigte, sondern mit Intellekt und Ironie die Zuhörer verführte. Die Schauspielerin und Sängerin Elke Wollmann und die Pianistin Béatrice Kahl nähern sich diesen drei großen Frauen der Musikgeschichte mit spannenden Geschichten und eigenen, neuen musikalischen Arrangements.

UNSERE SPONSOREN