Herbst 2012

Programm Herbst 2012

Samstag, 17.11.2012
20 Uhr
Schwarze Grütze

TabularasaTrotzTohuwabohu

„Tabularasa Trotz Tohuwabohu!“ ist angesagt bei der Potsdamer „Schwarzen Grütze“. Stefan Klucke und Dirk Pursche haben sich nämlich vorgenommen, Ordnung ins gesellschaftliche und private Chaos zu bringen. Neben den mit bissigen Pointen gespickten Liedern, die den makabren Moritaten von Altmeister Georg Kreisler in nichts nachstehen, brilliert das Duo vor allem durch die Sprache und ihre ausgefeilte, perfekt aufeinander abgestimmte Gestik und Mimik. Mit gekonnten Wortspielen zum Mit- und Nachdenken knüpft das Programm an die Informationsflut an, die täglich auf uns einprasselt. Aberwitzig werden Worte gedreht, gedrechselt und gestabreimt. Augenzwinkernd werden Themen wie Anarchie, Mobbing, Gema, Arzneimittelmissbrauch behandelt und genussvoll durch die Grütze gezogen. Ihre aberwitzigen Ratschläge und skurrilen Lösungen zur Alltagsbewältigung für den vom Neandertal ins Digital mutierten Menschen treffen ganz sicher ins Schwarze.

Musikkabarett
€ 15,-