Herbst 2015

Programm Herbst 2015

Samstag, 14.11.2015
20 Uhr
Junger Jazz

Kilian Brock Trio – „The Factory“ / Paul Brändle Trio

Kilian Brock Trio – „The Factory“
Das Kilian Brock Trio wurde im Dezember 2014 Landessieger bei „Jugend jazzt“ in der Kategorie der bis zu 19-Jährigen! Die drei jungen Jazz-Musiker Kilian Brock (piano, sound preparations, composition), Johannes Schauer
(double bass) und Felix Wolf (drums, percussion, Glockenspiel) versuchen abgetrampelte, vielfach begangene Pfade zu meiden und sich selbst einen Weg durch das Gebüsch der Musikwelt zu schlagen. Ziel ist Jazz fernab von Klischees, geöffnet für Einflüsse teilweise aus klassischer Musik, Rock, Minimal Music und Pop.

Paul Brändle Trio
Paul Brändles Musik wurde ebenfalls beim Landeswettbewerb „Jugend jazzt“ ausgezeichnet. Das Trio um den Münchner Jazzgitarristen spielt Straight Ahead Jazz. In ihrem Repertoire sind Eigenkompositionen und Jazzstandards, die jedem Musiker Freiheit zur individuellen Gestaltung geben. Der 22-jährige Brändle spielt im Landesjugend Jazzorchester Bayern, Schlagzeuger Matthias Gmelin war Mitglied im Bundesjugend Jazzorchester.  Bassist Eugen Apostolidis war in seiner Karriere bereits auf bedeutenden internationalen Jazzfestivals wie z.B. dem Montreux Jazzfestival vertreten.

€ 15,-