Herbst 2009

Programm Herbst 2009

Samstag, 10.10.2009
20 Uhr
Sebastian Krämer

Krämer bei Nacht

Man beschreibt ihn als Sprachartisten und Ausdrucksgourmet, nennt ihn Gigant am Klavier und begnadeten Blödler. Mit Sicherheit ist er einer der pointiert bissigsten Liedermacher. „Krämer bei Nacht“ ist Ruhestörung für gehobene Ansprüche. Eine musikalisch-literarische Geisterbahnfahrt voller moderner Schauerballaden, erotischer Begegnungen und Einblicke in die Arbeit am Drehbuch zu einem brüllend komischen Horrorfilm. 2009 erhielt Krämer den Deutschen Kleinkunstpreis in der Sparte Chanson/Musik/Lied.

Musikalisch-literarisches Entertainment
13 €