Jubiläum 2003

Sa. 25.01.
PiK-Präsentation
horizontale linie
"Mit Eich kemmas ja macha!"


Unsinn, Blödsinn, Wahnsinn

7,5 der 32 hauseigenen Kleinkunstvisionäre beschreibendas lebendige Treiben im und rund ums PiK herum. Lassen Sie sich ein auf ein abendteueres Programm, in dem nicht nur die ohralen Bedürfnisse professionell befriedigt werden.

Mehr werd ned verraten...

20.00 Uhr
€ .-



So. 26.01.
horizontale linie
Ganztagesprogramm zur Einweihung mit...


Jazz Session

10.30 Uhr
Eintritt frei!



Kindertheater: Der Nichtsnutz


Maskentheater
von und mit Theater R.A.B.
für Kinder ab 5 Jahren und die ganze Familie

ein wehmütiger Kellner, ein träumender Schiffskoch und ein frecher, hungriger Strolch helfen einander, ihre Träume zu verwirklichen. Der Nichtszutz kann im Restaurant nicht bezahlen und wird vom wütenden Kellner in die Küche geworfen. Doch der Koch nimmt ihn mit Freude auf. Gemeinsam geraten sie in den Bann eines großen Abenteuers.

15.00 Uhr
€ 4.-



"Mit Eich kemmas ja macha!"

Für Informationen siehe oben.

20.00 Uhr
€ 11.-

siehe Oben!


Theater R.A.B.

Wärend der einzelnen Vorstellungen unterhält Sie das Theater R.A.B. mit "Walk Acts":
Stille Visitors erwecken Legenden, Mythen und Träme; quasselnde schäkernde Cemmediafiguren pointieren die heiteren Aspekte des Lebens.




Mo. 27.01.
Franz Benton, Klaus Kreuzeder
horizontale linie
BIG little GIG

Benton und Kreuzeder, ein Singer-Songwriter mit internationalem Format und ein Weltklasse-Saxophonist. Das sind Charme und Charisma, solistische Improvisationskunst und kompositorische Vielfalt, instrumentelle Extraklasse und kraftstrotzender Stimmglanz!

20.00 Uhr
€ 16.-



Di. 04.02.
Stephan Bauer
horizontale linie
Kabarett: "Nachts geht mehr"

Mit seinem letzten Programm "Vorgespielte Höhepunkte" ist Stephan Bauer endgültig in die Champions League der deutschen Kabarettisten aufgestiegen.
Auch in seinem neuen Programm "Nachts geht mehr" mixt Bauer wie kein anderer Kabarett und Comedy zu einem Humorinferno rund ums Lachzentrum.

(Termin vom 28.01. auf 04.02. verschoben)

20.00 Uhr
€ 13.-



Mi 29.01.
Markus Bundi
horizontale linie
Lichterdings - Der beredete Mantel

Markus Bundi und Chris Wiesendanger im literarisch-musikalischen Dialog über einen Mantel, der seinerseits sprechen kann, und dessen Besitzer. Und was in Bundis Text steckt, weiß der bekannte Jazz-Pianist Chris Wiesendanger auf seine Art zu interpretieren.

20.00 Uhr
€ 13.-



Do. 30.01.
Susanne Schönwiese Quartett
horizontale linie
"Pilgrim" - Jazz

Vielschichtige Klanggewebe aus Harfe (Uschi Laar), Kontrabass (Willi Lichtenberg), südindischer Perkussion (Ramesh Shotham) und Susanne Schönwiese's modulationsreicher Stimme verbinden sich in einem bisher ungehörten Ensembleklang. Ein Streifzug durch europäische und fernöstliche Klangwelten.

20.00 Uhr
€ 16.-



Fr. 31.01.
Die Niederträchtigen
horizontale linie
"So was Dummes"

Im neuen Programm der "Niederträchtigen" dreht sich alles um Heinz Ehrhardt. Erhardt's Komik ist der Versuch, sich korrekt zu verhalten. Dabei verstrickt er sich immer mehr und gerät dadurch in die Zwickmühle des Wort-Verwechselns, des Sich-Korrigierens. Seine hinreißend komischen Gedichte, Lieder und Parodien werden von den Niederträchtigen in gewohnt turbulenter Manier zum Leben erweckt.

20.00 Uhr
€ 13.-



Sa. 01.02.
Valeri & Gleb
horizontale linie
Pantomime

Kein Gegenstand ist vor ihnen sicher, egal ob Korkenzieher oder Fahrkartenentwerter, dank ihrer Gestik und Mimik glaubt man, alles zu sehen. Wenn die zwei mit unzähligen Preisen ausgezeichneten Künstler ihre lebendigen und lebensnahen Kurzgeschichten interpretieren, bleibt kein Auge trocken.

Kindervorstellung:
15.00 Uhr
€ 4.-
Abendvorstellung:
20.00 Uhr
€ 13.-



Mi 05.02.
Franz Hohler
horizontale linie
"Wie Die Berge in die Schweiz kamen"

"Wie die Berge in die Schweiz kamen" ist ein vergnüglicher und nachdenklicher Spaziergang durch die Zeit, ein feines Sonderprogramm, das der bekannte Schweizer Kabarettist und Schriftsteller zu seinem 30-jährigen Bühnenjubiläum zusammengestellt hat.

20.00 Uhr
€ 17.-



Do. 06.02. & Fr. 07.02.
PiK-Präsentation
horizontale linie
"Mit Eich kemmas ja macha!"

Für Informationen siehe oben.

20.00 Uhr
€ 11.-

siehe Oben!




Sa. 08.02.
Son Picante
horizontale linie
Son Salsa y Musica Latina

Fast schon Tradition: Der Tanzabend mit Son Picante im PiK. Mit ihrer Mischung aus Son, Salsa und lateinamerikanischer Musik wird die Memminger Band in den umgestalteten Räumlichkeiten des PiK wieder für eine gigantische Stimmung sorgen.

20.00 Uhr
€ 13.-



Sa. 22.02.
PiK-Präsentation
horizontale linie
"Mit Eich kemmas ja macha!" - Zusatzvorstellung!!!

Für Informationen siehe oben.

20.00 Uhr
€ 11.-

siehe Oben!