Herbstprogramm

Alle Vorstellungen im Überblick

Herbstprogramm

Freitag, 12.01.2018
20 Uhr
Andreas Thiel

"Der Humor"

In Zeiten, in welchen Komiker unter Polizeischutz das Publikum zum Lachen bringen, wird es lustig. Wenn das Bundesamt für Kultur verbietet, öffentlich über Meinungsfreiheit zu reden, wird es spannend. Wenn Politiker die Satire als Sicherheitsrisiko sehen und vor humoristischer Betrach-tung warnen, wird es interessant. Wie geht ein Satiriker mit dieser absurden Kombination von Ter-ror, Angst und Humorlosigkeit um?
Andreas Thiel erklärt in dem unter Morddrohung entstandenen Bühnenprogramm „Der Humor“, was überhaupt noch lustig ist. Der schwärzeste Schweizer Satiriker polarisiert wie kaum ein an-derer Politkabarettist dieser Tage. In bitterbösen und sprachlich geschliffenen Gedanken- und Wortspielen analysiert er die Rolle der Satire in Zeiten von Terrorismus, Krieg, Zerstörung und Angst. Bedeutet die Mischung aus Angst und Terror, die gegenwärtig über Europa schwebt, das Ende für eine humoristische Betrachtung der Politik? Der Schweizer Satiriker spricht über die Grundzüge des Humors und erklärt dem Zuschauer, was überhaupt noch lustig ist.

Politsatire
€ 15,-